Skoove(4702)FREE - on the App Store
Install Now

Klavier spielen lernen als Erwachsener – warum es nie zu spät ist, Klavier zu lernen

piano lessons for adults

Klavierspielen als Erwachsener? Natürlich geht das! Während meines ganzen Lebens als Pianist habe ich immer wieder Lob und Bewunderung von meinen Mitmenschen erhalten. Onkel, Tanten und Freunde meiner Eltern sagten mir, wie sehr sie sich gewünscht hätten, Klavier gelernt zu haben, anstatt immer so zu tun, als wäre es schon zu spät, damit anzufangen. Dabei ist die Vorstellung, dass es „zu spät“ ist, völlig falsch – denn Menschen jeden Alters sind in der Lage, neue Dinge zu lernen und aufzunehmen! (Schau mal nach „Plastizität des Gehirns“, wenn du mehr darüber erfahren möchtest). 

 

Klavier spielen lernen als Erwachsener

Im Laufe der Jahre habe ich viele Erwachsene unterrichtet. Ein besonderer Schüler, den ich dir vorstellen möchte, ist Daniel. Ich habe Daniel vor ein paar Jahren kennengelernt und eines der ersten Dinge, die er mir sagte, war: „Ich will The Entertainer von Scott Joplin so schnell wie möglich spielen können.“ Es war ein Lied, das er liebte, und der Gedanke, dass er es spielen kann, schuf ein Ziel, das ihm die Geduld und Motivation gab, die er brauchte, um mit dem Üben zu beginnen. Zwei Jahre später konnte Daniel The Entertainer wahrscheinlich mit geschlossenen Augen spielen. 

„Finde ein Lied, das du liebst, und sei geduldig und freundlich zu dir selbst.“

Als Daniel seine Reise begann, wusste er natürlich, dass er kein Konzertpianist werden würde, aber er erkannte auch, dass er noch mindestens vierzig Jahre zu leben hatte, um alle Lieder zu lernen, die er liebte. Es mag zwar stimmen, dass man schon in sehr jungen Jahren anfangen muss, um Konzertpianist zu werden. Doch Klavier erst als Erwachsener zu lernen hat ebenso viele Vorteile.

 

Vorteile des Klavierlernens als Erwachsener

Was ich bei meinen erwachsenen Anfängern immer wieder erlebe, ist, dass sie Schlüsselbegriffe wie Notenlesen und Erkennen von Rhythmen viel einfacher verstehen. Als Erwachsene haben wir mehr Erfahrung darin, neue und unbekannte Konzepte zu erfassen. Wir können uns diese Konzepte sogar selbst anhand von Büchern und Online-Guides beibringen.

Ein weiterer großer Vorteil, den Erwachsene haben, sind ihre erwachsenen Hände! Ja, ich weiß, das klingt vielleicht dumm und offensichtlich. Aber im Gegensatz zu Kindern sind die Hände und Finger der Erwachsenen viel stärker und geschickter, was bedeutet, dass sie nicht stundenlang ihre Technik entwickeln müssen, um selbst die einfachsten Lieder spielen zu können.

Zuletzt gibt es noch den wahrscheinlich größten Vorteil, den Erwachsene haben, nämlich ihre Liebe und Wertschätzung für Musik. Ich begann im Alter von sechs Jahren, Klavier zu lernen, und in den ersten zehn Jahren erinnere ich mich oft daran, dass ich die Lieder hasste, die ich spielen musste. Ich fand den Geschmack meiner Lehrer für Musik langweilig und gewöhnlich. Natürlich war das schade –  aber ich war noch jung! Ich hatte keinen eigenen Musikgeschmack entwickelt, um die Songs selbst auswählen zu können. 

Klavierunterricht für Erwachsene: Ein Lied, das du liebst

Um auf die Geschichte von Daniel zurückzukommen, er musste nicht Wochen um Wochen damit zubringen, seinen Kopf mit Musiktheorie zu füllen oder sich durch Tonnen von zermürbenden Übungseinheiten zu quälen, die nichts weiter als dieselben Fingerübungen wiederholen. Alles, was er brauchte, war ein Lied, das er liebte, und außerdem eine geduldige und freundliche Einstellung sich selbst gegenüber.

Obwohl ich Daniel nicht mehr unterrichte, bewundere ich wirklich, wie sehr er sich in nur zwei Jahren entwickelt hat. Wir sehen uns immer noch, und gelegentlich erzählt er mir, wie frustriert er ist und sich bemüht, ein Lied zu lernen. Meine Antwort an Daniel ist immer die gleiche – „Entspann dich, atme tief durch und nimm dir Zeit. Du hast noch viele Jahre Praxis vor dir, genieße sie alle, denn jeder Moment mit deinem Klavier ist kostbar!“

 

Dein erstes Lied

Mein letzter Ratschlag an diejenigen, die bereit sind, ihre Reise anzutreten, ist, sicherzustellen, dass ihr erster Song nicht zu herausfordernd ist. Natürlich lieben wir alle Herausforderungen, weil sie uns motivieren. Aber ein Lied, das zu lange zum Lernen braucht, kann uns frustrieren und entmutigen. Glücklicherweise haben so ziemlich alle schwierigen Songs vereinfachte Versionen. Deshalb bietet Skoove viele einfachere Versionen von klassischen Songs zum Ausprobieren an: der perfekte Online-Klavierunterricht für Erwachsene. Worauf wartest du noch? Geh und finde ein Lied, das du liebst, und beginne deine Reise! 

 

Online Klavierunterricht für Erwachsene zum Ausprobieren

Hier sind einige tolle Songs, die du mit der interaktiven Schritt-für-Schritt-Methode von Skoove lernen kannst:

 

 Mrs. Robinson vom Simon & Garfunkel

Lektion starten

 Au Clair De La Lune 

Lektion starten

 Ain’t No Sunshine von Bill Withers

Lektion starten

 My Heart Will Go On von Celine Dion

Lektion starten

 Hallelujah von Leonard Cohen

Lektion starten

 We Will Rock You von Queen

Lektion starten

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.