Skoove(4702)FREE - on the App Store
Install Now

Datenschutz

Datenschutzerklärung von www.skoove.com

Diese Website erhebt personenbezogene Daten von ihren Nutzern.

Dieses Dokument kann zu Zwecken der Aufbewahrung über den Befehl „Drucken“ im Browser ausgedruckt werden.

Anbieter und Verantwortlicher

Learnfield GmbH
Karl-Marx-Allee 82
10243 Berlin, Germany
Telefon: +49 (0) 30 120 85 919

Datenschutzbeauftragter (DPO)
Thorsten Schröers
privacy@skoove.com

E-Mail-Adresse des Anbieters: info@skoove.com

Arten der erhobenen Daten

Zu den personenbezogenen Daten, die diese Website selbstständig oder durch Dritte verarbeitet, gehören: Cookie; Nutzungsdaten; E-Mail; Adresse; Stadt; Budget; Akademische Ausbildung; Rechnungsadresse; Vorname; Nachname; Geschlecht; Geburtsdatum; Telefonnummer; Nutzername; Name des Unternehmens; Land; verschiedene Datenarten; Beruf.

Vollständige Details zu jeder Art von verarbeiteten personenbezogenen Daten werden in den dafür vorgesehenen Abschnitten dieser Datenschutzerklärung oder punktuell durch Erklärungstexte bereitgestellt, die vor der Datenerhebung angezeigt werden.
Personenbezogene Daten können vom Nutzer freiwillig angegeben oder, im Falle von Nutzungsdaten, automatisch erhoben werden, wenn diese Website genutzt wird.
Sofern nicht anders angegeben, ist die Angabe aller durch diese Website angeforderten Daten obligatorisch. Weigert sich der Nutzer, die Daten anzugeben, kann dies dazu führen, dass diese Website dem Nutzer ihre Dienste nicht zur Verfügung stellen kann. In Fällen, in denen diese Website die Angabe personenbezogener Daten ausdrücklich als freiwillig bezeichnet, dürfen sich die Nutzer dafür entscheiden, diese Daten ohne jegliche Folgen für die Verfügbarkeit oder die Funktionsfähigkeit des Dienstes nicht anzugeben.
Nutzer, die sich darüber im Unklaren sind, welche personenbezogenen Daten obligatorisch sind, können sich an den Anbieter wenden.
Jegliche Verwendung von Cookies – oder anderer Tracking-Tools – durch diese Website oder Anbieter von Drittdiensten, die durch diese Website eingesetzt werden, dient dem Zweck, den vom Nutzer gewünschten Dienst zu erbringen, und allen anderen Zwecken, die im vorliegenden Dokument und, falls vorhanden, in der Cookie-Richtlinie beschrieben sind.

Die Nutzer sind für alle personenbezogenen Daten Dritter verantwortlich, die durch diese Website beschafft, veröffentlicht oder weitergegeben werden, und bestätigen, dass sie die Zustimmung zur Übermittlung personenbezogener Daten etwaiger Dritter an diese Website eingeholt haben.

Art und Ort der Datenverarbeitung

Der Anbieter verarbeitet die Nutzerdaten auf ordnungsgemäße Weise und ergreift angemessene Sicherheitsmaßnahmen, um den unbefugten Zugriff und die unbefugte Weiterleitung, Veränderung oder Vernichtung von Daten zu vermeiden.
Die Datenverarbeitung wird mittels Computern oder IT-basierten Systemen nach organisatorischen Verfahren und Verfahrensweisen durchgeführt, die gezielt auf die angegebenen Zwecke abstellen. Zusätzlich zum Verantwortlichen könnten auch andere Personen intern (Personalverwaltung, Vertrieb, Marketing, Rechtsabteilung, Systemadministratoren) oder extern – und in dem Fall soweit erforderlich, vom Verantwortlichen als Auftragsverarbeiter benannt (wie Anbieter technischer Dienstleistungen, Zustellunternehmen, Hosting-Anbieter, IT-Unternehmen oder Kommunikationsagenturen) – diese Website betreiben und damit Zugriff auf die Daten haben. Eine aktuelle Liste dieser Beteiligten kann jederzeit vom Anbieter verlangt werden.

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Der Anbieter darf personenbezogene Daten von Nutzern nur dann verarbeiten, wenn einer der folgenden Punkte zutrifft:

  • Die Nutzer haben ihre Einwilligung für einen oder mehrere bestimmte Zwecke erteilt. Hinweis: In einigen Gesetzgebungen kann es dem Anbieter gestattet sein, personenbezogene Daten zu verarbeiten, bis der Nutzer einer solchen Verarbeitung widerspricht („Opt-out“), ohne sich auf die Einwilligung oder eine andere der folgenden Rechtsgrundlagen verlassen zu müssen. Dies gilt jedoch nicht, wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten dem europäischen Datenschutzrecht unterliegt;
  • die Datenerhebung ist für die Erfüllung eines Vertrages mit dem Nutzer und/oder für vorvertragliche Maßnahmen daraus erforderlich;
  • die Verarbeitung ist für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der der Anbieter unterliegt, erforderlich;
  • die Verarbeitung steht im Zusammenhang mit einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse oder in Ausübung hoheitlicher Befugnisse, die dem Anbieter übertragen wurden, durchgeführt wird;
  • die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Anbieters oder eines Dritten erforderlich.

In jedem Fall erteilt der Anbieter gerne Auskunft über die konkrete Rechtsgrundlage, auf der die Verarbeitung beruht, insbesondere darüber, ob die Angabe personenbezogener Daten eine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung oder eine Voraussetzung für den Abschluss eines Vertrages ist.

Ort

Die Daten werden in der Niederlassung des Anbieters und an allen anderen Orten, an denen sich die an der Datenverarbeitung beteiligten Stellen befinden, verarbeitet.

Je nach Standort der Nutzer können Datenübertragungen die Übertragung der Daten des Nutzers in ein anderes Land als das eigene beinhalten. Um mehr über den Ort der Verarbeitung der übermittelten Daten zu erfahren, können die Nutzer den Abschnitt mit den ausführlichen Angaben zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten konsultieren.

Die Nutzer haben auch das Recht, sich über die Rechtsgrundlage der Datenübermittlung in ein Land außerhalb der Europäischen Union oder an eine internationale Organisation, die dem Völkerrecht unterliegt oder von zwei oder mehr Ländern gegründet wurde, wie beispielsweise die UNO, sowie sich über die vom Anbieter ergriffenen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz ihrer Daten aufklären zu lassen.

Wenn eine solche Übermittlung stattfindet, kann der Nutzer mehr darüber erfahren, indem er die entsprechenden Abschnitte dieses Dokuments überprüft oder sich mit dem Anbieter über die im Kontaktteil angegebenen Informationen in Verbindung setzt.

Speicherdauer

Personenbezogene Daten werden so lange verarbeitet und gespeichert, wie es der Zweck erfordert, zu dem sie erhoben wurden.

Daher gilt:

  • Personenbezogene Daten, die zu Zwecken der Erfüllung eines zwischen dem Anbieter und dem Nutzer geschlossenen Vertrages erhoben werden, werden bis zur vollständigen Erfüllung dieses Vertrages gespeichert.
  • Personenbezogene Daten, die zur Wahrung der berechtigten Interessen des Anbieters erhoben werden, werden so lange aufbewahrt, wie es zur Erfüllung dieser Zwecke erforderlich ist. Nutzer können nähere Informationen über die berechtigten Interessen des Anbieters in den entsprechenden Abschnitten dieses Dokuments oder durch Kontaktaufnahme zum Anbieter erhalten.

Darüber hinaus ist es dem Anbieter gestattet, personenbezogene Daten für einen längeren Zeitraum zu speichern, wenn der Nutzer in eine solche Verarbeitung eingewilligt hat, solange die Einwilligung nicht widerrufen wird. Darüber hinaus kann der Anbieter verpflichtet sein, personenbezogene Daten für einen längeren Zeitraum aufzubewahren, wenn dies zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung oder auf Anordnung einer Behörde erforderlich ist.

Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden personenbezogene Daten gelöscht. Daher können das Auskunftsrecht, das Recht auf Löschung, das Recht auf Berichtigung und das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist nicht geltend gemacht werden.

Zwecke der Verarbeitung

Personenbezogene Daten über den Nutzer werden erhoben, damit der Anbieter den Dienst erbringen und des Weiteren seinen gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen, auf Durchsetzungsforderungen reagieren, seine Rechte und Interessen (oder die der Nutzer oder Dritter) schützen, böswillige oder betrügerische Aktivitäten aufdecken kann. Darüber hinaus werden Daten zu folgenden Zwecken erhoben: Analytik, Heat Mapping und Session Recording (Sitzungsaufzeichnung), Anzeigen von Inhalten externer Plattformen, Interaktion mit externen sozialen Netzwerken und Plattformen, Verwaltung von Nutzer-Datenbanken, Überwachung der Infrastruktur, Werbung, Plattform-Dienste und Hosting, Soziale Funktionen, Anmeldung und Authentifizierung, Zugriff auf Profile von Drittanbietern, Registrierung und Anmeldung unmittelbar über diese Website, Remarketing und Behavioural-Targeting, Verwalten von Kontakten und Versenden von Nachrichten und Umgang mit Zahlungen.

Nutzer können im Abschnitt „Ausführliche Angaben über die Verarbeitung personenbezogener Daten” dieses Dokuments weitere detaillierte Informationen zu diesen Verarbeitungszwecken und die zu den für den jeweiligen Zweck verwendeten personenbezogenen Daten vorfinden.

Facebook-Genehmigungen, die für diese Website erforderlich sind

Diese Website kann bestimmte Facebook-Genehmigungen verlangen, um mit dem Facebook-Konto des Nutzers Aktionen auszuführen und Informationen einschließlich personenbezogener Daten daraus zu erhalten. Diese Website verbindet sich mittels dieses Dienstes mit dem Nutzerprofil auf dem sozialen Netzwerk Facebook, bereitgestellt von Facebook Inc.

Weitere Informationen über die folgenden Genehmigungen entnehmen Sie bitte der Dokumentation über Facebook-Genehmigungen sowie der Facebook-Datenschutzerklärung.

Folgende Genehmigungen werden verlangt: Allgemeine Angaben, App-Benachrichtigungen, Auf Anfragen zugreifen, Auf Freundesliste zugreifen, Auf private Daten zugreifen und Zugriff auf Seiten-CTA.

Ausführliche Angaben über die Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden zu folgenden Zwecken unter Inanspruchnahme folgender Dienstleistungen erhoben:

Analytik

Mit den in diesem Abschnitt aufgeführten Dienstleistungen kann der Anbieter den Datenverkehr überwachen und analysieren sowie das Verhalten von Nutzern nachverfolgen.

Google Analytics (Google Ireland Limited)

Google Analytics ist ein Webanalysedienst von Google Ireland Limited („Google“). Google verwendet die erhobenen Daten, um nachzuverfolgen und zu untersuchen, wie diese Website genutzt wird, Berichte über ihre Aktivitäten zu verfassen und diese gemeinsam mit anderen Google-Diensten zu nutzen.
Google kann die erhobenen Daten verwenden, um die Anzeigen seines eigenen Werbenetzwerks zu kontextualisieren und personalisieren.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Cookie; Nutzungsdaten.Verarbeitungsort: Irland – Datenschutzerklärung – Opt Out.

Fabric.io

Fabric.io, ein Unternehmen von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Wir nutzen Fabric.io, um Fehler in der App zu erkennen, zu analysieren und Fehler zu beheben. Fabric enthält dazu Absturzberichte mit Angaben zu betroffenen Codestellen, Geräteinformationen und letzte Logdatei-Meldungen.

Die Nutzung von Fabric.io erfolgt im Interesse einer stabilen und fehlerfreien App. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO, Art. 6, Absatz 1 f dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Fabric.io

Appsflyer (AppsFlyer Ltd)

Appsflyer ist ein Analysedienst von AppsFlyer Ltd.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Cookie; Nutzungsdaten.Verarbeitungsort: Israel – Datenschutzerklärung – Opt Out.

Facebook Ads Conversion-Tracking (Facebook-Pixel) (Facebook, Inc.)

Conversion-Tracking von Facebook Ads (Facebook-Pixel) ist ein Analysedienst von Facebook, Inc., der die Daten vom Facebook-Werbenetzwerk mit den durch diese Website getätigten Aktionen verbindet. Das Facebook-Pixel verfolgt Conversions, die auf Werbeanzeigen auf Facebook, Instagram und im Audience Network zurückzuführen sind.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Cookie; Nutzungsdaten.Verarbeitungsort: Vereinigte Staaten – Datenschutzerklärung.

Apple Search Ads

Apple Search Ads ist ein Webanalysedienst von Apple Inc. Die erhobenen Daten werden für Tracking- und Werbezwecke der Apple Search Ads genutzt.

Erhobene personenbezogene Daten: Nutzungsdaten

Verarbeitungsort: Vereinigte Staaten – Apple Inc., One Apple Park Way, Cupertino, CA 95014, USA – Datenschutzerklärung

KISSmetrics (Space Pencil, Inc.)

KISSmetrics ist ein Analysedienst von Space Pencil, Inc.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Cookie; Nutzungsdaten. Verarbeitungsort: Vereinigte Staaten – Datenschutzerklärung – Opt Out.

MixPanel (MixPanel)

MixPanel ist ein Analysedienst von Mixpanel Inc.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Cookie; Nutzungsdaten.Verarbeitungsort: Vereinigte Staaten – Datenschutzerklärung – Opt Out.

App Annie

App Annie ist ein App-Analyse-Dienst App Annie Inc., die den gesamten App-Lebenszyklus einer App zu ermittelt und zu tracken kann. Hier erhalten wir wertvolle Einblicke in Wettbewerber- und Marktdaten anhand von Metriken zu App Downloads, Umsatz, Nutzung, Interaktionen und Anzeigen. (Art.6 Abs.1 lit. f DSGVO)

Erhobene personenbezogene Daten: Nutzungsdaten.

Verarbeitungsort: Vereinigte Staaten – App Annie Legal Department One Kearny Building, 23 Geary Street, Suite 400/800, San Francisco, CA 94108 – Datenschutzerklärung

Anmeldung und Authentifizierung

Mit der Anmeldung oder Authentifizierung berechtigen Nutzer diese Website, sie zu identifizieren und ihnen Zugriff auf spezifische Dienste zu gewähren.
Je nachdem, was im Folgenden angegeben ist, können Drittanbieter Anmelde- und Authentifizierungsdienste bereitstellen. In diesem Fall kann diese Website auf einige von diesen Drittanbietern gespeicherten Daten zu Anmelde- oder Identifizierungszwecken zugreifen.

Facebook Authentication (Facebook, Inc.)

Facebook Authentication ist ein von Facebook, Inc. bereitgestellter Registrierungs- und Anmeldedienst, der mit dem sozialen Netzwerk Facebook verbunden ist.

Verarbeitete personenbezogene Daten: verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben. Verarbeitungsort: Vereinigte Staaten – Datenschutzerklärung.

Anzeigen von Inhalten externer Plattformen

Mit dieser Art von Diensten können Nutzer sich Inhalte, die auf externen Plattformen gehostet werden, direkt über diese Website anzeigen lassen und mit ihnen interagieren.
Diese Art von Dienst kann möglicherweise immer noch Web-Traffic-Daten für die Seiten erheben, auf denen der Dienst installiert ist, auch wenn Nutzer ihn nicht verwenden.

Schaltfläche und soziale Widgets für GitHub (GitHub Inc.)

Die GitHub Schaltfläche und sozialen Widgets sind Dienste für die Interaktion mit den Diensten GitHub und Gist von GitHub, Inc.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Nutzungsdaten. Verarbeitungsort: Vereinigte Staaten – Datenschutzerklärung.

Heat Mapping und Session Recording (Sitzungsaufzeichnung)

Heatmap-Dienste zeigen die Bereiche einer Seite an, in denen die Maus am häufigsten bewegt wird oder die am häufigsten angeklickt werden. Auf diese Weise lassen sich die Interessenschwerpunkte erkennen. Mit diesen Diensten kann der Datenverkehr der Website überwacht und analysiert sowie Nutzerverhalten nachverfolgt werden.
Manche dieser Dienste können Nutzersitzungen aufzeichnen und diese später visuell wiedergeben.

Hotjar Heat Maps & Recordings (Hotjar Ltd.)

Hotjar ist ein Session Recording- und Heatmap-Service von Hotjar Ltd.
Hotjar berücksichtigt generische Nicht-Verfolgen-Header („Do Not Track”). Das bedeutet, dass der Browser dem Hotjar-Script untersagen kann, Daten des Nutzers zu sammeln. Diese Einstellung steht in allen großen Browsern zur Verfügung. Hotjars Opt-out-Informationen sind hier zu finden.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Cookie; Nutzungsdaten; verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben. Verarbeitungsort: Malta – Datenschutzerklärung – Opt Out.

Interaktion mit externen sozialen Netzwerken und Plattformen

Diese Art von Diensten ermöglichen die Interaktion mit sozialen Netzwerken oder sonstigen externen Plattformen direkt über diese Website.
Die Interaktion sowie die über diese Website erhobenen Informationen unterliegen stets den von den Nutzern für das jeweilige soziale Netzwerk vorgenommenen Privatsphäre-Einstellungen.
Diese Art von Dienst kann weiterhin Web-Traffic-Daten für die Seiten sammeln, auf denen der Dienst installiert ist, auch wenn die Nutzer ihn nicht verwenden.
Es wird empfohlen, sich von den jeweiligen Diensten abzumelden, um sicherzustellen, dass die verarbeiteten Daten über diese Website nicht wieder mit dem Profil des Nutzers verbunden werden.

Schaltfläche und soziale Widgets für YouTube (Google Ireland Limited)

Die Schaltfläche und sozialen Widgets für YouTube sind Dienste für die Interaktion mit dem sozialen Netzwerk YouTube von Google Ireland Limited.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Nutzungsdaten. Verarbeitungsort: Irland – Datenschutzerklärung.

Plattform-Dienste und Hosting

Diese Dienste haben den Zweck, Hauptkomponenten der Applikation für diese Website zu hosten und zu betreiben, damit diese Website aus einer einheitlichen Platform angeboten werden kann. Solche Plattformen stellen dem Anbieter eine ganze Reihe von Werkzeugen zur Verfügung – zum Beispiel Analyse- und Kommentarfunktionen, Nutzer- und Datenbankverwaltung, E-Commerce und Zahlungsabwicklung – welche die Verarbeitung von personenbezogenen Daten beinhalten.
Einige dieser Dienste arbeiten mit geografisch verteilten Servern, so dass es schwierig ist, den Ort zu bestimmen, an dem die personenbezogenen Daten gespeichert sind.

Rapid7

Rapid7 ist eine Security-Analyse-Plattform von Rapid7, Inc. Rapid7 verarbeitet Daten zu Server Monitoring-Zwecken für eine sichere Internetpräsenz (Art.6 Abs.1 lit. f DSGVO).

Erhobene personenbezogene Daten: Nutzungsdaten.

Verarbeitungsort: USA – Datenschutzerklärung  – Rapid7, Inc., 100 Summer Street, 13th Floor, Boston, MA 02110-2115 – –

WordPress.com (Automattic Inc.)

WordPress.com ist eine von Automattic Inc. bereitgestellte Plattform, die es dem Eigentümer erlaubt diese Website zu bauen, zu hosten und zu betreiben.

Verarbeitete personenbezogene Daten: verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben.Verarbeitungsort: Vereinigte Staaten – Datenschutzerklärung.

WordFence

Wordfence ist ein WordPress-Sicherheits-Plug-In von Automattic Inc. Wordfence verwendet die erhobenen Daten, um Sicherheitsfunktionen in Wordfence zu integrieren, sodass diese Site besser gegen Brute-Force-Attacken und unberechtigte Zugriffe geschützt ist.

Erhobene personenbezogene Daten: Cookie – Zur eindeutigen Identifizierung von Besuchern – Die Nutzung von Wordfence erfolgt somit im Interesse einer sicheren Nutzung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art.6 Abs.1 lit. f DSGVO dar.

Verarbeitungsort: Vereinigte Staaten – Datenschutzerklärung

Registrierung und Anmeldung unmittelbar über diese Website

Mit der Registrierung oder Anmeldung berechtigen Nutzer diese Website, sie zu identifizieren und ihnen Zugriff auf spezifische Dienste zu gewähren. Personenbezogene Daten werden ausschließlich zu Registrierungs- und Identifizierungszwecken erhoben und gespeichert. Betroffen sind nur solche Daten, die für die Erbringung der vom Nutzer gewünschten Dienstleistung notwendig sind.

Direkte Registrierung (diese Website)

Nutzer registrieren sich, indem sie das Anmeldeformular ausfüllen und ihre personenbezogenen Daten direkt über diese Website angeben.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Adresse; Akademische Ausbildung; Budget; Rechnungsadresse; Stadt.

Remarketing und Behavioural-Targeting

Mit dieser Art von Diensten können diese Website und ihre Partner analysieren, wie diese Website in vorherigen Sitzungen des Nutzers verwendet wurde, um Werbung gezielt zu verbreiten, zu optimieren und einzusetzen.
Diese Aktivität erfolgt durch Nachverfolgung der Nutzungsdaten und Verwendung von Cookies – Informationen, die den für die Remarketing- und Behavioural-Targeting-Kampagnen zuständigen Partnern übersandt werden.
Einige Dienste bieten eine Remarketing-Option auf Basis von E-Mail-Adressenlisten.
Zusätzlich zu jedem Opt-out, welches möglicherweise von einem der untenstehenden Dienste angeboten wird, kann der Nutzer die Verwendung von Cookies durch einen Drittanbieter für bestimmte Remarketing-Funktionen deaktivieren, indem er die Opt-out-Seite der Network Advertising Initiative besucht.

Die Nutzer können auch bestimmte Werbefunktionen durch entsprechende Geräteeinstellungen deaktivieren, wie beispielsweise die Gerätewerbeeinstellungen für Mobiltelefone oder die Werbeeinstellungen im Allgemeinen.

Google Ads Remarketing (Google Ireland Limited)

Google Ads Remarketing ist ein Remarketing- und Behavioral Targeting-Service von Google Ireland Limited, der die Aktivität von diese Website mit dem Google Ads-Werbenetzwerk und dem DoubleClick Cookie verbindet.

Nutzer können die Verwendung von Cookies durch Google ablehnen, indem sie die Anzeigeneinstellungen von Google aufrufen.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Cookie; Nutzungsdaten.Verarbeitungsort: Irland – Datenschutzerklärung – Opt Out.

Soziale Funktionen

Hootsuite Media Inc.

Hootsuite ist ein Social Media Management von Hootsuite Inc. Hootsuite verarbeitet in erster Linie Daten aus Social Media Beiträgen, die wir verfassen. Da die Inhalte auf Social Media nutzergeneriert sind, können sie jederzeit personenbezogene Daten enthalten, wenn Sie beschließen, diese Informationen weiterzugeben.

Erhobene personenbezogene Daten: Nutzergenerierte Daten Inhalte.

Verarbeitungsort: Canada Hootsuite Inc., 5 East 8th Avenue, Vancouver, BC V5T 1R6
Wir haben zudem mit Hootsuite ein Data Processing Addendum („DPA“) über die Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen, um die Sicherheit der Daten zu gewährleisten.
Weitere Informationen dazu in den geltenden Datenschutzbestimmungen von Hootsuite.

Umgang mit Zahlungen

Sofern nicht anders angegeben, verarbeitet diese Website alle Zahlungen per Kreditkarte, Banküberweisung oder auf andere Weise über externe Zahlungsdienstleister. Im Allgemeinen und sofern nicht anders angegeben, werden die Nutzer aufgefordert, ihre Zahlungsdaten und personenbezogenen Daten direkt an diese Zahlungsdienstleister weiterzugeben.
Diese Website ist nicht an der Erhebung und Verarbeitung solcher Informationen beteiligt, sondern erhält nur eine Mitteilung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters, ob die Zahlung erfolgreich abgeschlossen wurde.

Stripe (Stripe Inc)

Stripe ist ein Zahlungsdienst von Stripe Inc.

Verarbeitete personenbezogene Daten: verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben.Verarbeitungsort: Vereinigte Staaten – Datenschutzerklärung.

Verwaltung von Nutzer-Datenbanken

Diese Art von Diensten erlauben es dem Anbieter Nutzerprofile zu erstellen, indem sie zunächst die E-Mail-Adresse, den Namen oder sonstige Angaben verwenden, die der Nutzer an diese Website übermittelt hat, als auch das Nachverfolgen von Nutzeraktivitäten durch Analysefunktionalitäten. Diese personenbezogenen Daten können auch mit öffentlich zugänglichen Informationen über den Nutzer (wie Profile in sozialen Medien) abgeglichen und für den Aufbau eines persönlichen Profils verwendet werden, das der Anbieter anzeigen und nutzen kann, um diese Website zu verbessern.
Manche dieser Dienste können auch das Versenden von zeitlich abgestimmten Nachrichten an den Nutzer vorsehen, wie z.B. E-Mails, die diese Website mit bestimmten Aktionen verknüpft.

Intercom (Intercom Inc.)

Intercom ist ein Verwaltungsdienst für Nutzer-Datenbanken von Intercom Inc.
Intercom kann auch als Kommunikationsmittel genutzt werden, entweder durch E-Mail, oder durch Nachrichten innerhalb dieser Applikation (diese Website).

Verarbeitete personenbezogene Daten: Cookie; E-Mail; Nutzungsdaten; verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben. Verarbeitungsort: Vereinigte Staaten – Datenschutzerklärung.

Verwalten von Kontakten und Versenden von Nachrichten

Diese Art von Diensten ermöglichen die Verwaltung einer Datenbank mit E-Mail-Kontakten, Rufnummern oder jeglichen weiteren Kontaktinformationen, um mit dem Nutzer zu kommunizieren.
Die Dienste können auch Daten darüber sammeln, an welchem Datum und zu welcher Uhrzeit Nachricht vom Nutzer gelesen wurde, sowie darüber, wann der Nutzer mit eingehenden Nachrichten interagiert, beispielsweise durch Klicken auf Links, die darin enthalten sind.

Mailchimp (The Rocket Science Group LLC)

Mailchimp ist ein von The Rocket Science Group LLC bereitgestellter Service für die Verwaltung von E-Mail-Adressen und den Versand von Nachrichten.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Adresse; Cookie; E-Mail; Geburtsdatum; Geschlecht; Land; Nachname; Name des Unternehmens; Nutzername; Nutzungsdaten; Telefonnummer; verschiedene Datenarten; Vorname. Verarbeitungsort: Vereinigte Staaten – Datenschutzerklärung.

Mandrill (The Rocket Science Group LLC)

Mandrill ist ein von The Rocket Science Group, LLC. bereitgestellter Service für die Verwaltung von E-Mail-Adressen und den Versand von Nachrichten.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Adresse; Beruf; Cookie; E-Mail; Geburtsdatum; Geschlecht; Land; Nachname; Name des Unternehmens; Nutzername; Nutzungsdaten; Telefonnummer; verschiedene Datenarten; Vorname. Verarbeitungsort: Vereinigte Staaten – Datenschutzerklärung.

Werbung

Mit dieser Art von Diensten kann diese Website Nutzerdaten für die Kommunikation von Werbung in Form von Bannern und anderen Marketingmethoden – möglicherweise auf der Basis der Interessen des Nutzers – verwenden.
Das heißt nicht, dass alle personenbezogenen Daten für diesen Zweck benutzt werden. Weitere Informationen und Nutzungsbedingungen sind nachfolgend aufgeführt.
Einige der nachfolgend aufgeführten Dienste verwenden möglicherweise Cookies, um Nutzer zu identifizieren, oder setzen sogenanntes Behavioural-Retargeting ein. Mit dieser Methode können auch Interessen und Surfverhaltensweisen von Nutzern identifiziert werden, die nicht über diese Website stattfinden, um Werbeanzeigen gezielt darauf abzustimmen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzerklärungen der jeweiligen Dienste.

Zusätzlich zu jedem Opt-out, welches möglicherweise von einem der untenstehenden Dienste angeboten wird, kann der Nutzer die Verwendung von Cookies durch einen Drittanbieter für bestimmte Werbefunktionen ablehnen, indem er die Opt-out-Seite der Network Advertising Initiative besucht.

Die Nutzer können auch bestimmte Werbefunktionen durch entsprechende Geräteeinstellungen deaktivieren, wie beispielsweise die Gerätewerbeeinstellungen für Mobiltelefone oder die Werbeeinstellungen im Allgemeinen.

Outbrain (Outbrain Inc.)

Outbrain ist ein Werbedienst der Outbrain Inc.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Cookie; verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben. Verarbeitungsort: Vereinigte Staaten – Datenschutzerklärung – Opt Out.

Zugriff auf Profile von Drittanbietern

Diese Website liest mittels dieser Art von Diensten Profilinformationen Ihrer Profile bei Drittanbietern aus und setzt diese in Aktionen um.
Diese Dienste werden nicht automatisch aktiviert, sondern bedürfen der expliziten Zustimmung des Nutzers.

Zugriff auf das Facebook Profil (Facebook, Inc.)

Diese Website verbindet sich mittels dieses Dienstes mit dem Nutzerprofil auf dem sozialen Netzwerk Facebook, bereitgestellt von Facebook, Inc.

Nachgefragte Bewilligungen: App-Benachrichtigungen; Auf Anfragen zugreifen; Auf Freundesliste zugreifen; Auf private Daten zugreifen; Zugriff auf Seiten-CTA. Verarbeitungsort: Vereinigte Staaten – Datenschutzerklärung.

Überwachung der Infrastruktur

Mit dieser Art von Diensten kann diese Website zur Verbesserung der Leistung, des Betriebs, der Wartung und der Fehlersuche die Nutzung und das Verhalten ihrer einzelnen Bestandteile überwachen.
Welche personenbezogenen Daten verarbeitet werden, hängt von den Eigenschaften und der Art der Ausführung der Dienste ab, deren Funktion das Filtern der über diese Website stattfindenden Aktivitäten ist.

Monitis (Monitis US LLC.)

Monitis ist ein von Monitis US LLC bereitgestellter Dienst für die Überwachung von Applikationen.

Verarbeitete personenbezogene Daten: verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben. Verarbeitungsort: Vereinigte Staaten – Datenschutzerklärung.

Rollbar (Rollbar, Inc.)

Rollbar ist ein von Rollbar, Inc. bereitgestellter Dienst für die Überwachung von Applikationen.

Verarbeitete personenbezogene Daten: verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben.Verarbeitungsort: Vereinigte Staaten – Datenschutzerklärung.

 

Weitere Informationen zu personenbezogenen Daten

Audioaufnahme

Unterstützen können wir Sie von skoove natürlich nur, wenn wir auch hören können wie Sie musizieren. Daher ist der Zugriff auf das Mikrofon Ihres Smartphones für unseren Service unbedingt erforderlich. Ihre Aufnahmen werden aufgezeichnet und können anschließend von Ihnen erneut angehört werden. Wir nutzen diese Aufnahmen ausschließlich für Ihre Schulung und zur Aufzeichnung Ihres Lernfortschritts. Diese Daten sind nicht für andere Nutzer einsehbar. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt gemäß Art.6 Abs.1 lit. b DSGVO.

Bewerberdaten

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich bei uns zu bewerben (z. B. per E-Mail, postalisch oder via Online- Bewerberformular). Folgend informieren wir Sie über Umfang, Zweck und Verwendung Ihrer im Rahmen des Bewerbungsprozesses erhobenen personenbezogenen Daten. Die Verarbeitung Ihrer Bewerberdaten erfolgt in Übereinstimmung mit geltendem Datenschutzrecht und allen weiteren gesetzlichen Bestimmungen erfolgt und Ihre Daten streng vertraulich behandelt werden.

Rechtsgrundlage hierfür ist § 26 BDSG-neu nach deutschem Recht (Anbahnung eines Beschäftigungsverhältnisses), Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (allgemeine Vertragsanbahnung) und – sofern Sie eine Einwilligung erteilt haben – Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Ihre personenbezogenen Daten werden innerhalb unseres Unternehmens ausschließlich an Personen weitergegeben, die an der Bearbeitung Ihrer Bewerbung beteiligt sind.

Wenn Sie uns eine Bewerbung zukommen lassen, verarbeiten wir Ihre damit verbundenen personenbezogenen Daten (Bewerbungsunterlagen, Kontaktdaten, Lebenslauf, etc.), soweit dies zur Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich ist.

Sofern die Bewerbung erfolgreich ist, werden die von Ihnen eingereichten Daten auf Grundlage von § 26 BDSG-neu und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zum Zwecke der Durchführung des Beschäftigungsverhältnisses in unseren Datenverarbeitungssystemen gespeichert.

Aufbewahrung von Bewerberdaten

Wir behalten wir uns das Recht vor, die von Ihnen übermittelten Daten auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) bis zu 6 Monate ab der Beendigung des Bewerbungsverfahrens (Ablehnung oder Zurückziehung der Bewerbung) bei uns aufzubewahren.
Nach diesem Zeitraum wird Ihre Bewerbung datenschutzkonform gelöscht bzw. vernichtet. Es besteht ein berechtigtes Interesse Ihre Bewerbung für 6 Monate aufzubewahren, im Zusammenhang eines möglichen Rechtsstreits. Sofern ersichtlich ist, dass die Daten nach Ablauf der 6-Monatsfrist erforderlich sein werden (z.B. aufgrund eines drohenden oder anhängigen Rechtsstreits), findet eine Löschung erst statt, wenn der Zweck für die weitergehende Aufbewahrung entfällt.